02.11.2017

8.11.17 INTERNATIONALER PIANIST ZU GAST

Andreas Boyde spielt Mussorgskys "Bilder einer Ausstellung"

Wir freuen uns, den international gefragten Pianisten Andreas Boyde bei uns in der Westerlandschule begrüßen zu dürfen. 

Er spielt Beethovens Mondscheinsonate, "Images pour piano" von Claude Debussy und "Bilder einer Ausstellung von Mussorgsky. 

Mittwoch, 8. November 2017 um 18 Uhr im Konzertsaal der Westerlandschule

Zu Andreas Boyde

Andreas Boyde, geboren 1967 in Oschatz/Sachsen, studierte Klavier in Dresden und London. Er konzertiert als Solist mit namhaften Orchestern wie dem London Philharmonic Orchestra, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, dem Malaysian Philharmonic Orchestra, dem Prague Radio Orchestra, dem Auckland Philharmonia Orchestra, den Bamberger Symphonikern, dem Hallé Orchestra Manchester, dem Bolshoi Symphony Orchestra und den London Mozart Players.

 

IMPRESSUM  |  AGB  |  FAQ