GEIGE, BRATSCHE, CELLO

Der erste Kontakt mit einer Geige wird von vielen Menschen als ein besonderes Erlebnis beschrieben.

Es ist der warme Klang des Instrumentes, der immer wieder unzählige musikliebende "kleine und große" Menschen verzaubert. Die Violine, wie wir sie heutzutage kennen, stammt aus Oberitalien um ca. 1540 und wird in nur leicht veränderter Form auch heute noch gebaut. In den letzten Jahren kommt man dazu, sie auch aus Verbundwerkstoffen wie Kohlefasern zu bauen. Ebenso gibt es mittlerweile ein breites Spektrum an elektrischen Geigen ohne klassischen Resonanzkörper. Die Geige ist in der Moderne angekommen und hat nach so vielen Jahrhunderten nichts an Reiz und Schönheit verloren.
IMPRESSUM  |  AGB  |  FAQ