Unsere Sommerkurse in der Westerlandschule 29.Juni - 12.Juli

In den ersten beiden Ferienwochen, möchten wir euch eine Vielzahl von Workshops anbieten. Für alle Zuhausebleiber und Urlaub-auf-Balkonien-Geniesser*innen.


Die Workshops dauern in der Regel 3 Stunden und finden ab 4 Teilnehmer*innen statt. Kosten pro Workshop 30,- Euro normal / 25,- für Westerlandschüler*innen


Bei Interesse bitte direkt per Mail bei der Kursleiterin oder dem Kursleiter melden. Die genauen Termine erfahrt ihr von ihnen.


Bei Fragen hilft gern unser Sekretariat weiter: tel 030 47307000 oder info@westerlandschule.de






Workshops mit Judith


mail an: judith.rummel@web.de


mehr über Judith



1. E-Bass für Einsteiger

Du wolltest schon immer Bass spielen und bist fasziniert von Rhythmus und tiefen Tönen? In drei Stunden lernen wir das Instrument kennen, besprechen Spieltechniken und spielen einfache Grooves und Stücke. Du brauchst keine Vorkenntnisse und kein Instrument.


2. E-Bass für Fortgeschrittene

Du spielst bereits Bass und hast Lust auf neuen Input? Wir beschäftigen uns mit Technik, Grooves, Timing etc.

Ich helfe euch beim Erfinden von neuen Basslines und dem kreativen Umgang mit Harmoniesymbolen.

Voraussetzung: Grundkenntnisse am Instrument, eigenes Instrument


3. Bass-Ensemble

Du spielst Bass und hast Lust auch einmal mit anderen Bassist*innen zusammen zu spielen? Im Bass Ensemble spielen wir von mir arrangierte Stücke aus dem Rock Pop Jazz Bereich. Am Ende soll es eine kleine Aufnahme geben.

Voraussetzung: Anfänger und Fortgeschrittene E- und Kontrabassist*innen, es gibt Stimmen für jedes Level, Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, eigenes Instrument


4. Bass und Drums

Wie entsteht ein Groove? Worauf muss ich beim Zusammenspiel achten? Wie kann ich Timing üben etc.

Wir arbeiten kreativ mit Standart-Grooves aus dem Rock/Pop/Funk Bereich.

Der Workshops ist offen für E- und Kontrabassist*innen und Schlagzeuger*innen mit Grundkenntnissen am Instrument


5. Pop/Rock-Band für Neueinsteiger

Du wolltest schon immer in einer Band spielen hast aber noch keine Mitmusiker*innen gefunden? Der Workshop ist offen für alle, die schon immer in eine Band reinschnuppern wollen. Wir lernen einfache Pattern auf den Hauptinstrumenten (Schlagzeug, Gitarre, Bass, Keyboard) kennen und basteln erste eigene Songs. Alle Instrumente werden vorgestellt und können ausprobiert werden.

Offen für alle. Ihr benötigt keine Vorkenntnisse.

6. Akustik-Band

Ihr spielt ein akustisches Instrument, habt bis jetzt vielleicht hauptsächlich alleine geübt und hättet Lust auch mal mit anderen Leuten zusammen zu spielen? Ein Bandworkshop für alle, die Grundkenntnisse an akustischen Instrumenten haben. Bläser, Streicher, Saiten, Tasten – alle sind willkommen.

Wir spielen Songs aus dem Rock/Pop/Jazz Bereich.


7. Keyboard für Anfänger

Du wolltest schon immer einmal wissen, wie das mit den schwarzen und weißen Tasten funktioniert? Im Keyboard für Einsteiger Kurs erkläre ich die Grundlagen des Tasteninstruments und zeige euch einfache Stücke, Melodien und Begleitmuster.

Offen für alle, die sich für Klavier oder Keyboard interessieren.



Workshops mit Maxi

mail an: maximi@gmx.at


mehr über Maxi





1. Bodypercussion - Bodymusic

Stärkung des eigenen Rhythmusgefühls? Groove -Begleitung von eigene Songs,  ganz ohne Schlagzeug spielen zu lernen?

Verschiedene Grooves und Pattern können auch ganz ohne Instrument gespielt werden. Dabei wird der eigene Körper zum Instrument. Es werden verschiedene Sounds, Klänge gezeigt die mit dem Körper produziert werden können, sowie die einzelnen Klänge in Grooves und Pattern verpackt. Der Kurs eignet sich für alle Interessierten, Anfänger und Fortgeschrittene.


1.  Kurs speziell für Kids 7 - 12 Jahre 

2.  Kurs speziell für Teens und Adults ab 13 Jahren 


2. Ukulele spielen

Dieses 4 saitige Instrument erobert seit Jahren die Welt. In diesem Beginnerkurs werden erste Akkorde gezeigt die sich super schnell lernen lassen und mit denen man sofort los musizieren kann! Dabei werden so einige Welthits gespielt werden. Es sind keine Vorkenntnisse nötig und besonders für absolute Laien geeignet!

Die eigene Ukulele kann gern mitgebracht werden es sind aber auch genügt Instrumente vorhanden. 


1. Kurs Beginner  

2. Kurs mit Vorkenntnissen von der Gitarre  (eventuell biete ich da zwei Kurse an)


3. Swingtanzen - Lindy Hop 

Erste Schritte, einfache Figuren und vor allem eine menge Spaß sich mal neu auszuprobieren, biete dieser 3h Schnupperkurs 

Es werden erst einfache Figuren zum Alleintanzen gezeigt, dann Figuren für das Paartanzen ausprobiert.

Am Ende der 3h kann das gerade frisch Erlebte direkt vor Ort zur Livemusik angewendet werden. 

Alle sind willkommen, allein oder mit Partner. Keine Vorkenntnisse im Tanzen oder in der Musik notwenig. 

Kurs ab 16 Jahren und Erwachsene


4. Instrumentenbau aus Alltagsgegenständen

Aus Pappe, Gummies und kleinen Hölzchen entstehen echte Instrumente. Mit Saiten die sich stimmen lassen, Schnüren die surren wie Posaunen und Ballons die den Klang des Saxophone perfekt imitieren. 

Offen ist der Kurs für alle Interessierten.

zusätzlich zur Kursgebühr Materialpauschale von 3 Euro pro Person.

Ab 6 Jahren. 



Workshop mit Lars


Mail an: larry.f@gmx.de


Percussionworkshop, bei dem ein gemeinsamer Rhythmus erarbeitet wird auf verschiedenen Instrumenten, mit Breaks und Sticktrick


mehr über Lars










Workshop mit Bradley


Mail an: bradley.kunda@gmail.com


Workshop für Gehörbildung und Rhythmik, geeignet für Anfänger bis mittleres musikalisches Niveau. Sie werden eine praktische Methode entwickeln, um Ihren Rhythmus zu verbessern, und wir werden auch einige wichtige Grundlagen der Harmonie und der Theorie auf spielerische und dynamische Weise behandeln. 


Der Workshop wird Folgendes beinhalten: 

- Sight-Singing beim Klatschen und Dirigieren eines Taktes.

- Lernen, verschiedene Akkorde und Intervalle zu erkennen

- Lernen, wie man eine Melodie aufschreibt, nachdem man sie gehört hat (ohne Ihr Instrument zu benutzen!)


Dies ist ein Einführungskurs in die Fähigkeiten, die alle Musiker brauchen. Ihr Spiel und Ihr Gesang werden sich verbessern, ganz gleich, welches Instrument Sie spielen! Alles, was Sie brauchen, ist Ihr Instrument/Ihre Stimme und die Bereitschaft zu lernen! 


mehr über Bradley





Workshop mit Phillip


Mail an: phillip.dornbusch@googlemail.com


Solo- und Interaktionsworkshop für kleine Jazzcombo

Ein gutes Solo ist keine Einzelleistung, sondern viel mehr ein „Teamwork“ zwischen Solist*in und Rhythmusgruppe, das in erster Linie Spaß macht.

Wie lasse ich den / die Solist*in gut klingen und wie werfe ich als Solist*in der Rhythmusgruppe Impulse zu, die sie verwerten kann, sodass am Ende ein lebendiges Solo entsteht?


Soloinstrumente: Leichte Vorkenntnisse in der Jazzimprovisation (z.B. Swing-Phrasierung) hilfreich.


Rhytmusgruppe: Leichte Vorkenntnisse in der Jazz-Harmonik / Walking Bass / Swing erwünscht.


mehr über Phillip




Workshop mit Beate


Mail an: betabeats@yahoo.com



Trommeln und Samba

















Workshop mit Sebastian


Mail an: sebastian.feurer@gmx.de


Pop-Band für Neueinsteiger.

Erarbeiten eines eigenen Songs mit Schwerpunkt auf Zusammenspiel, Dynamik, Arrangement und Erstellen einer unvergesslichen Aufnahme. Grundkenntnisse am Instrument erforderlich.


- welche Rolle hat mein Instrument in der Band?

- wie gehen wir vor wenn wir mehr als ein Harmonie

-Instrument in der Gruppe haben?

- „less is more“ oder wie Arrangiere ich meinen Song?

- auf was muss man im Zusammenspiel in einer Band achten? - was sind die Bestandteile eines Songs und welche Funktion haben sie?

- Wie Beginne und Beende ich meinen Auftritt?


Spielst Du Schlagzeug, Bass, E- oder A- Gitarre, Keyboard/Klavier oder ein Blas-Instrument und wolltest schon immer mal wissen wie es ist in einer Band zu spielen? Dann ist das Deine Chance es in einer Entspannten Atmosphäre auszuprobieren.

Ab 12 Jahre.


mehr über Sebastian



Workshop mit Edoardo


Mail an: edoardo.micheli@gmail.com


mehr über Eduardo


Experimenteller Kompositionsworkshop: Geschichten von jungen Flüchtlingen Vertonen und Musizieren.


Der Workshop richtet sich an Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren. Es sind keine musikalischen Grundkenntnisse erforderlich, sondern Kreativität, Begeisterung und musikalische Sensibilität.

Ziel des Workshops ist es, einen Soundtrack zu erstellen, der einige Geschichten begleitet, die von jungen Flüchtlingen im Rahmen der Initiative Neue Nachbarschaft/Moabit e.V. geschrieben und illustriert wurden.


Neue Nachbarschaft/Moabit e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, heute eine der größten ehrenamtlichen Nachbarschaftsinitiativen Berlins. Unter den verschiedenen Aktivitäten, die darin stattfinden, wurden auch Geschichten aus der ganzen Welt veröffentlicht. Die junge Autor*Innen kommen aus Afghanistan, Albanien, Irak, Kamerun, Syrien, Tschetschenien und anderen Ländern. (https://neuenachbarschaft.de/verlag/)


Mit Hilfe von Alltagsgegenständen, Musikinstrumenten (Klavier, Gitarre, Schlagzeug), Aufnahmen von externen Klängen und der einfachen Erstellung elektronischer Klänge am Computer werden wir an der Erstellung einer kreativen experimentellen Partitur arbeiten.


Die Ausführung der Stücke wird dann die Vorlesung der Geschichten in einem öffentlichen Konzert begleiten.

Abonniert unseren Newsletter

Meldet euch bei unserem E-Mail-Newsletter an, um Neuigkeiten und Event-Erinnerungen zu erhalten.

Wir respektieren eure Privatsphäre und versenden maximal 2 Mails pro Monat.

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis