Wartezimmer oder Urlaubserinnerung?

Heute haben wir ein großes Zelt auf der Wiese hinter dem Haus aufgebaut. Die Idee für das Zelt kam uns, als wir unsere Früherziehungsgruppen bei ihren Kursen im Freien beobachteten. Aus Sicherheitsgründen (Corona) hatten wir unsere Früherziehungskurse vor dem Sommer ins Freie verlegt.


Nun besteht die Möglichkeit bei Bedarf wetterunabhängiger weiterhin im Freien zu Unterrichten.

Aber auch als Wartezimmer, einfach zum Relaxen, als Freiluftwerkstatt für unserer Mobile Musikwerkstatt, als Foyer für unsere Konzerte oder als Partyzelt für unsere legendären Grillfeste kann das Zelt genutzt werden.


Viel Spaß dabei!


Ganz besonderer Dank geht an die fleißigen Erbauer*innen die bei fast 40 Grad sich wacker gegen eine wirklich miese Bauanleitung durchsetzten und das Zelt schlussendlich im vollen Glanz erstehen liessen!


Danke an Judith, Maria, Sebastian und Kaspar!!!


Fotos: Kaspar Ensikat







Abonniert unseren Newsletter

Meldet euch bei unserem E-Mail-Newsletter an, um Neuigkeiten und Event-Erinnerungen zu erhalten.

Wir respektieren eure Privatsphäre und versenden maximal 2 Mails pro Monat.

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis